Gemäldereinigung


Jedes Gemälde altert und verändert somit im Laufe der Zeit sein Aussehen.

Betroffen von diesem Proßess ist der ganze Aufbau wie Bildträger, Malschicht und Firnis.

 

Bei der Oberflächenreinigung wird mit Reinigungsmitteln der Oberflächenschmutz, der sich im Laufe der Zeit auf der Bildschicht abgelagert hat entfernt.

 

Damit das Gemälde geschützt bleibt, wird es anschließend wieder gefirnisst (versiegelt).
Die Farben wirken wieder brillant und kraftvoll.

 

Wir restaurieren Risse, spannen nach oder spannen neu auf.

 


Reinigungsbeispiele (Ausschnitt)


Vor der Reinigung.


Während der Reinigung.